IT    |    EN    |    DE

Siderpighi

Das neue Trikot des Liberos von LPR Volley mit Sponsoring von Siderpighi

 

Ein Neuzugang in der großen Familie des LPR Piacenza: der neue Sponsor, der die Weiß-Roten in der nächsten Saison auf den italienischen und europäischen Spielfeldern begleiten wird, ist Siderpighi, ein in der internationalen Szene führendes Unternehmen für den Vertrieb von Stahlrohren. Der neue Hauptsponsor für die Saison 2016/17 wird sich massiv innerhalb der PalaBanca präsentieren, aber vor allem wird er auf den Wettkampfuniformen der Liberos prangen. Manià und Papi werden die Ehre haben, die exklusiv entworfenen und personalisierten Trikots mit dem Logo und den Farben der Firma Siderpighi zu tragen.

 

„Wir sind bereits auf unterschiedlichen Ebenen des Sports in Piacenza vertreten – betont Francesco Pighi, CEO Siderpighi SPA – und jetzt auch im Volleyball. Wir sind stark mit der Region verbunden und aus diesem Grund versuchen wir auch, den regionalen Sport zu unterstützen. Mit diesem Neuzugang möchten wir an dem weiß-roten Projekt der LPR teilhaben und bedeutende Ergebnisse erzielen“.

 

Die Firma Siderpighi, gegründet im Jahr 1955, verfügt heute über eine solide Erfahrung und einen besonderen Schwerpunkt auf die Produkt- und Prozessinnovation, die sie auf dem italienischen und internationalen Markt der Stahlindustrie etablieren. „Ich bin bewegt, dies ist die Firma, wo ich im fernen 1979 zu arbeiten begann – fügt Roberto Pighi, der Präsident und CEO von LPR Piacenza hinzu – Siderpighi wurde von meinem Großvater in den dreißiger Jahren gegründet und ihr Zugang als Sponsor der LPR ist für mich eine große Ehre, auch wenn ich heute an der Gruppe keinen Anteil mehr habe; dennoch ist die Tatsache, dass meine Brüder als Mitsponsoren auf den Trikots der beiden Liberos und innerhalb der PalaBanca erscheinen, eine große Befriedigung, und dafür möchte ich ihnen danken“.

 

piacenzasera.it - 21/09/2016

 

Weitere Sponsorings und Sportevents

U.S. Fiorenzuola Calcio

6 Tage der Rose Track Bikes

Ferrari challenge

Rallye